Archive For 28. Dezember 2015

Versammlung der Jugendfeuerwehr Harsefeld

Viele Eltern und Gäste folgten der Einladung der Jugendfeuerwehr Harsefeld in das Feuerwehrhaus, um an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen. Um 18.30 Uhr eröffnete Jugendfeuerwehrwart Torsten Kück die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Er berichtete von einigen Aktivitäten des fast vergangenen Jahres. Die Höhepunkte waren das Eislaufen in Harsefeld, das Boßeln in Bützfleth, die Vorstellung der neuen Drehleiter und…

Kinonachmittag im Heidekreis

Traditionell finden in den ersten Dezemberwochen die Kinonachmittage der Kreisjugendfeuerwehr Heidekreis statt. So trafen sich zum Jahresabschluss rund 300 Jugendliche, Kinder und Betreuer aus dem gesamten Heidekreis am 4. und 11. Dezember im Capitol-Theater Walsrode, um bei Popcorn, Nachos, Fanta oder Cola einige schöne gemeinsame Stunden zu erleben. Mit dabei waren natürlich auch die Kinderfeuerwehrmitglieder,…

Jugendliche mit Jugendflamme Stufe 1 ausgezeichnet

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk erhielten kürzlich die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr Wiesmoor. Alle 18 angetretenen Bewerber der Jugendfeuerwehr Wiesmoor konnten mit der Jugendflamme Stufe I ausgezeichnet werden. In der Vorwoche stellten die Jugendfeuerwehrleute ihr Wissen und Geschick unter Beweis. Um die begehrte Auszeichnung zu erhalten, mussten sie unter anderem einen Notruf fachgerecht absetzen und zeigen, wie…

Jahresabschluss bei den Löschlöwen

Die Löschlöwen der Kinderfeuerwehr Watenbüttel haben mit einer großen Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus das Dienstjahr 2015 beendet. Zum Jahresabschluss gab es diesmal eine Weihnachtsfeier mit frisch gebackenen Waffeln, einem kurzen Weihnachtsfilm und einigen Spielen. Als besonderes Weihnachtsgeschenk bekamen die Kinder ein großes „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spiel in Feuerwehredition.

Emsländische Jugendfeuerwehren beschenken Kinder

Unter dem Motto „Die Jugendfeuerwehren im Emsland beschenken Kinder im Emsland“ fand jetzt zum fünften Mal die Weihnachtsaktion der Jugendfeuerwehrmädchen und Jungen statt. Die emsländischen Tafeln übernehmen auch in diesem Jahr wieder die Verteilung an bedürftige Kinder.

Jugendflamme Stufe 3 in Stöckse verliehen

Acht Mitglieder der Jugendfeuerwehren Stöckse und Nienburg nutzten Anfang Dezember die Chance, sich die Jugendflammen der Stufen 2 und 3 abprüfen zu lassen. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form einer Auszeichnung in drei Stufen. Das Abnahmeteam um Fachbereichsleiter Wettbewerbe Klaus Küpke bewertete die einzelnen Prüfungen. Zuerst prüfte das Abnahmeteam die Teile der Stufe 2, um anschließend…

Besuch der Löschlöwen bei der Polizeistation Watenbüttel

Einen besonderen Besuch statteten die Löschlöwen der Kinderfeuerwehr Watenbüttel der örtlichen Polizeistation ab. Kurz vor dem Ende seiner Dienstzeit empfing Polizeihauptkommissar Henning Kempf mit seinen beiden Kollegen die Kinderfeuerwehr in den neuen Räumen an der Konradstraße 1 in Watenbüttel. Hennig Kempf war 17 Jahre lang „Dorfsheriff“ in Watenbüttel und hat viele Eltern der heutigen Kinder schon gekannt. In…

Arbeitsreicher Advent für die Jugendfeuerwehr Watenbüttel

In diesem Jahr war die Vorweihnachtszeit für die Jugendfeuerwehr Watenbüttel wieder mal sehr arbeitsintensiv. Wenn andere zur Ruhe kommen, stehen für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Watenbüttel in jedem Jahr wieder zwei Veranstaltungen an: Der Adventsmarkt und der Lebendige Adventskalender. Am Vorabend des 1. Advents findet traditionell der Adventsmarkt der Arbeitsgemeinschaft der Watenbütteler Vereine e. V. rund um…

Jugendfeuerwehr Apensen baut Fledermaus-Quartiere

Die Jugendfeuerwehr Apensen beteiligte sich an der 3. Naturschutzwoche für Kinder und Jugendliche 2015. Die Apenser Jugendfeuerwehr baute bei ihren Gruppenabenden 30 Fledermaus Sommerquartiere. Dafür wurden beim NABU Bausätze aus Holz bestellt, diese wurden dann mit Leim und Schrauben zusammen gebaut. Damit die Kästen uns lange erhalten bleiben wurden sie mit Holzlasur gestrichen und mit Dachpappe…

Stabile Mitgliederzahlen bei der JF Langendamm

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte Jugendfeuerwehrwartin Petra Ottens bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Langendamm zurück. Im Laufe des Jahres 2015 erhöhte sich die Mitgliederstärke von 16 auf 17 Mitglieder. Zwar gab es im Berichtszeitraum auch vier Austritte, diese wurden aber mit der Übernahme von Mitgliedern der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr kompensiert. Auch bei den Dienststunden gab es eine Steigerung – die…

Go Top