Archive For 30. Juni 2016

Formel 1 auf dem Versorgungszelt

Am Mittwochabend wurde das Versorgungszelt im 38. Kreiszeltlager in Münchehagen zur Rennpiste. Die Jugendfeuerwehr Landesbergen, die am Mittwochabend die Abendveranstaltung ausrichtete, baute auf dem Versorgungszelt einen Rennparcours auf. Als PS-Boliden dienten Bobby Cars. Entlang der anspruchsvollen Strecke standen vorsichtshalber Sicherheitsposten. Es wurde selbst für Mechaniker und Sanitäter entlang des Parcours gesorgt. Es traten jeweils immer zwei Piloten…

Jugendfeuerwehren unbeeindruckt vom Wetter

Was derzeit im 38. Kreiszeltlager in Münchehagen zu sehen ist, ist das, was die Feuerwehr auszeichnet – Kameradschaft. Nach den Wetterkapriolen der Zeltlagertage müssen in vielen Bereichen des Lagergeländes Wege ausgebessert und ganze Zeltplätze trockengelegt werden. Dies geschieht zum einen mit der Ortsfeuerwehr Münchehagen und dem Bauhof der Stadt Rehburg-Loccum, aber auch mit den Betreuerinnen und Betreuern…

Sonnenwendfeuer in Bleckede und Brackede

Die Sonnenwendfeuer der Feuerwehren in Bleckede und Brackede waren auch in diesem Jahr erfolgreich. Die letzten Tage regnete und stürmte es immer wieder – die Unwetterwarnungen vor Gewittern, Sturm und Starkregen wurde erst kurz vor Veranstaltungsbeginn aufgehoben. Die Feuerwehren haben sich auf ungemütliches Wetter eingestellt – Eine Absage der Sonnenwendfeuer war keine Option. In Bleckede heizten die…

36. Diepholzer Kreiszeltlager eröffnet

Mit einem Tag Verspätung begann das 36. Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz. Um keine Zeit zu verlieren, wurde die Anreise offen gestaltet und die Jugendfeuerwehren reisten bis in den Nachmittag hinein an. Von 13 Uhr an standen auf den Wettbewerbsplätzen bereits die früh angereisten Gruppen auf dem Platz, um den Bundeswettbewerb zu absolvieren. Durch starke Regenfälle war Vortag die…

Wetterlage verlangte Flexibilität beim Spiel ohne Grenzen

Pünktlich zum Wecken des 38. Kreiszeltlagers öffnete der Himmel alle Schleusen. Begleitet von Blitz und Donner begaben sich Zeltlagerteilnehmer zum Duschen. Noch während der Frühstücksausgabe traf sich die Lagerleitung zu einer Krisensitzung. „Was machen wir mit dem heutigen Spiel ohne Grenzen?“, lautete die Frage. Kurzerhand wurde umdisponiert. Die Spiele für die Kinderfeuerwehren fanden auf dem Versorgungszelt…

CTIF-Wettbewerb 2016 in Westerholt

So schnell, wie einige Teilnehmer die Leiterwand auf der Laufbahn überwanden, könnte man meinen, es sei nur eine niedrige Hürde. Körperliche Fitness und Geschicklichkeit sind die Schlüssel zum Erfolg beim Internationalen Wettbewerb (CTIF), dessen Landesentscheid in diesem Jahr in Westerholt im Landkreis Wittmund stattfand. Dort gelang gleich fünf Gruppen der Sprung über die 1000-Punkte-Marke –…

28 Jugendliche in Einsatzabteilung gewechselt

Die Jugendfeuerwehr Sögel hat im ersten Juni Wochenende ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert. Neben vielen Ehrengästen waren  sieben Jugendfeuerwehren, die zum Erwerb der Jugendflamme II nach Sögel gekommen waren, zu Gast.

Jugendflammenabnahme in der Jugendfeuerwehr Holterfehn

Am 28.05.2016 wurden bei der Jugendfeuerwehr Holterfehn die Jugendflammen der Stufe eins und zwei durch den stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart Timo Smit abgenommen. 10 Jugendliche nahmen an der Veranstaltung teil. Alle Teilnehmer konnten die ihnen gestellten Aufgaben meistern, so dass sieben Jugendliche die Jugendflamme der Stufe eins und drei Jugendlichen die Jugendflamme der Stufe zwei verliehen werden…

Neue Spangen für Wertungsrichter

Gold und Bronze für jahrelanges Engagement – Michael Broermann (Hameln-Pyrmont) und Reinhardt Behrens (Gifhorn) sind die ersten Wertungsrichter der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr, die die Schiedsrichter- und Kampfrichterspange (kurz SKS) tragen dürfen. Landes-Jugendfeuerwehrwart André Lang zeichnete die beiden im Rahmen des Internationalen Wettbewerbs in Westerholt/Nenndorf für ihr langjähriges aktives Engagement aus. Auch Andreas Schlicht als Fachbereichsleiter Wettbewerbe…

Volksbank fördert Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region Einbeck und Dassel

Von den in 2015 bereitgestellten Reinerträgen aus dem VR-Gewinnsparen entfallen 49.434,00 Euro auf die Kinder- und Jugendfeuerwehren aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen. Für die 19 Kinder- und Jugendfeuerwehren der Region Einbeck und Dassel erfolgte die Übergabe der Reinerträge in Höhe von insgesamt 8.778,00 Euro in den…

Go Top