Archive For 29. April 2012

Kreisjugendfeuerwehrtag in Isterberg – Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr für Gui

Anlässlich ihres 10 -jährigen Bestehens war die Jugendfeuerwehr Isterberg Gastgeber des diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtages. Laut dem Jahresbericht des Kreisjugendfeuerwehrwartes Daniel Loehrke waren im vergangenen Jahr 212 Jugendliche, aufgeteilt in 183 Jungen und 21 Mädchen, in den 12 Jugendfeuerwehren des Landkreises Grafschaft Bentheim aktiv. Nach dem Erreichen der Altersgrenze wechselten 17 Jugendliche in die Einsatzabteilung.Neben 2124 Gruppenstunden…

Jugendfeuerwehr Nordhorn gewinnt Geschicklichkeitsspiele

Die Jugendfeuerwehr Isterberg war am vergangenen Samstag Gastgeber der diesjährigen Geschicklichkeitsspiele um den von Ehrenkreisbrandmeister Gerhard Wendelmann gestifteten Wanderpokal. 9 verschiedene Spiele hattender stellvertretende Gemeindejugendfeuerwehrwart Gerwin Rademaker, Jugendfeuerwehrwart Ralf Alferink und die Betreuer der Jugendfeuerwehr Isterberg für die 13 anwesenden Jugendfeuerwehren des Landkreises Grafschaft Bentheim sowie der niederländischen Jugendfeuerwehr Coevordenvorbereitet. Hier waren Schnelligkeit, Konzentration und…

Scharmbeck und Bahlburg vorn – Sangenstedter Boßelturnier bei den Jugendwehren beliebt

Sangenstedt. Das Boßelturnier der Jugendfeuerwehr Sangenstedt erfreute sich jüngst auch im achten Jahr großer Beliebtheit bei den Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen, der Elbmarsch und aus dem Landkreis Lüneburg. Es nahmen Gruppen aus Handorf und Barum teil. Auf einer mehreren Kilometer langen Strecke rund um Sangenstedt wurde geboßelt. Jede der 20 teilnehmenden Gruppen bestand aus sechs…

Jugendflammenabnahme in der Gemeinde Hinte

Am Samstag den 21.04.12 stellten sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Hinte der Abnahme zur Jugendflamme 1 und 2im Feuerwehrhaus Hinte. Im Laufe des Nachmittags mussten sich die Jugendlichen für die Stufe 1 Aufgaben wie das Absetzen eines Notrufes, Legen mehrerer Knoten oder Stiche sowie das Erklären eines Verteilers stellen. Für die Teilnehmer der…

Lehrgänge der NJF in Seevetal – Fotoarbeit und Spielepädagogik

Seevetal. Vom 13. bis zum 15. April fanden gleich zwei Neigungslehrgänge der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr im Landkreis Harburg statt. Insgesamt 50 Jugendbetreuer aus Niedersachsen wurden sowohl im Umgang mit digitalen Fotoapparaten sowie Spielepädagogisch im Sunderhof geschult.

Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehren des Bezirks Weser-Ems

WittmundAuch dieses Jahr konnten die Jugendfeuerwehren des Bezirks Weser-Emswieder einige Erfolge und Rekorde vermelden. Dies betonteBezirks-Jugendfeuerwehrwart Marco Lögering in seinem Jahresberichtvor den Delegierten der 17 Landkreise des Bezirks Weser-Ems in derDelegiertenversammlung in Schweindorf (LK Wittmund). Die besonderslang ersehnte Quote, dass 50% der Ortsfeuerwehren eineJugendfeuerwehr haben, wurde erstmals erreicht. Dieses Ergebniskonnte durch die Neugründung von 3…

Ramelsloh räumt auf und die Jugendfeuerwehr hilft mit

Ramelsloh. Der Ortsrat Ramelsloh hat auch dieses Jahr wieder einen Dorfputz veranstaltet. Die Jugendfeuerwehr Ramelsloh nahm mit 7 Jugendlichen und 2 Betreuern dran teil. Bürger aus Ramelsloh sowie der Stellvertretende Ortsbürgermeister waren ebenfalls daran beteiligt.

Kreis-Jugendfeuerwehr Verden bildet 58 Wertungsrichter aus

Achim. Am vergangenen Samstag fand im Feuerwehrhaus Achim das alljährliche Wertungsrichter-Seminar der Kreis-Jugendfeuerwehr Verden statt.Unter dem Jahresmotto „Jugendfeuerwehr – mit Feuereifer dabei!“ fanden sich insgesamt 58 Wertungsrichter und Jugendfeuerwehrwarte aus fast allen Jugendfeuerwehren des Landkreises Verden ein.

Michael Homann und Detlef Schiller zum Bezirks-Jugendfeuerwehrwarte bzw Stellvertreter gewählt

Nienburg/Hameln. Bei der jüngsten Bezirksjugendfeuerwehr-Delegiertenversammlung in Hameln wählten die Vertreter aus sieben Kreisjugendfeuerwehren den Kameraden Michael Homann (Neustadt am Rübenberge) zum Bezirksjugendfeuerwehrwart und den Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schiller zu seinem Stellvertreter.

„Ein wichtiges Standbein der Wehr“ Jahresversammlung Delegierte der Kreisjugendfeuerwehr des Landkre

Westerholt/MARI – Im Feuerwehrhaus der Ortswehr Westerholt-Nenndorf wurde es am Donnerstag richtig eng. Die Holtriemer waren diesmal Gastgeber für die Jahresversammlung der Delegierten der Kreisjugendfeuerwehr des Landkreises Wittmund.Es fehlten nur Abordnungen der Jugendfeuerwehren von der Insel Spiekeroog sowie aus Blomberg und Burhafe.Den Weg nach Holtriem hatten aber der stellvertretende Landrat FriedhelmHass, Friedeburgs Bürgermeisterin Karin Emmelmann,…

Go Top