Archive For 27. November 2011

Kreis-Jugendfeuerwehr Uelzen mit neuer Führungsspitze

Emmendorf. Ausrichter des Kreis-Jugendfeuerwehrtages 2011 war die Feuerwehr Emmendorf, die dieses Jahr gleichzeitig ihr 100jähriges  Bestehen feierte. Auf dem Programm standen  verschiedene Jahresrückblicke, Verabschiedung des Haushaltsplans 2012, Wahl eines neuen Vorstandes und der Fachbereichsleitungen, sowie Auszeichnungen verdienter Mitglieder. 

Die Jugendfeuerwehr lässt mit Buntem Abend Rottorf lachen

Rottorf. Seit 34 Jahren hat der Bunte Abend der Jugendfeuerwehr Rottorf im Gasthaus Zur Linde einen festen Platz im Veranstaltungsprogramm des Ortes. In diesen Tagen sorgten die Mädchen und Jungen, sowie die Erwachsenen der Theatergruppe der Rottorfer Wehr erneut für Unterhaltung. Dazu wurden allerlei Sketche aufgeführt und Geschichten vorgetragen, teilweise in plattdeutscher Sprache. Die Premiere…

Jugendfeuerwehr Over-Bullenhausen zu Gast in Winsen

Winsen. Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier besuchte jetzt die Jugendfeuerwehr Over-Bullenhausen die Freiwillige Feuerwehr Winsen. Die Gäste aus Seevetal wurden von Winsens stellvertretenden Jugendwart Manuel Bürger im Feuerwehrhaus im Tönnhäuserweg empfangen. Zunächst führte er sie durch die Räume des Gebäudes. Danach hatten die jungen Feuerwehrleute die Gelegenheit ausführlich die Fahrzeuge der Wisnener Wehr zu erkunden.

19 Mitglieder der JF Nienburg wurden mit der Jugendflamme der Stufe 2 bzw. 3 ausgezeichnet

Nienburg. 19 strahlende Gesichter konnte man am Samstagnachmittag im Feuerwehrhaus Nienburg sehen. 16 Jugendfeuerwehrmitglieder legten die Jugendflamme der Stufe 2 unter den wertenden Augen des stv. Kreisjugendfeuerwehrwartes Süd Enno Schomerus ab – drei weitere Mitglieder schafften die Stufe 3.

Jugendflammenabnahme in Bleckede – Jugendfeuerwehren zeigen hohes Ausbildungsniveau

Bleckede. Am vergangenen Samstag wurde die diesjährige Abnahme der Jugendflammenprüfung am Feuerwehrhaus Bleckede durchgeführt. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis der Deutschen Jugendfeuerwehr in drei Stufen. Die erste Stufe umfasst acht Stationen, an denen die Jugendfeuerwehrmitglieder ihren Ausbildungsstand unter Beweis stellen mussten. Stadt-Jugendfeuerwehrwart Rüdiger Deeke hatte sein Abnahmeteam aus Führungskräften der Feuerweher rekrutiert.

Erfolgreiche Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 in Mechtersen – 23 Teilnehmer erzielen gute Ergebnisse

Mechtersen. Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Bardowick können weiterhin einen sehr guten Ausbildungsstand nachweisen. Bei der jüngsten Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 wurden teils sehr gute Ergebnisse erzielt und allen 23 Teilnehmern konnte am Ende des Tages das heiß ersehnte Abzeichen überreicht werden.Im Feuerwehrhaus Mechtersen wurde im diesem Jahr die Prüfungen abgenommen, dabei mussten die Protagonisten…

Stefan Strothmann zum stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart im Landkreis Celle bestellt

Beedenbostel. Im Rahmen der Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung am 17. November 2011 im Feuerwehrhaus Beedenbostel überreichte Kreisbrandmeister Dirk Heindorff dem Hauptlöschmeister Stefan Strothmann (Wienhausen) die Bestellungsurkunde zum  stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart im Landkreis Celle. Text und Foto: Herbert Thiede

109 Bäume – Für jedes Jugendfeuerwehrmitglied eine Baumpatenschaft

Bleckede. Am vergangenen Samstag wurde der "Blätterwald" in Bleckede gepflanzt. Das Pflanzfest wurde vom Verein Trinkwasserwald e.V. in Zusammenarbeit mit Projektpartnern, der Landeszeitung, der Stadt Bleckede und vielen weiteren Vereinen und Organisationen organisiert. Stadt-Jugendfeuerwehrwart Rüdiger Deeke war von dieser Aktion sofort begeistert. Nach Rücksprache mit den Jugendfeuerwehrwarten übernahm die Stadt-Jugendfeuerwehr 109 Baumpatenschaften – für jedes…

Gemeinsames Lichterfest der Kinderfeuerwehren Lilienthal/Falkenberg und Worphausen

Wie bereits im Vorjahr, trafen sich auch in diesem Jahr die beiden Lilienthaler Kinderfeuerwehren zum gemeinsamen Lichterfest. Nachdemdie Mitglieder der Kinderfeuerwehren Lilienthal / Falkenberg und Worphausen in ihren letzten Diensten fleißig Laternen und Lichter für das bevorstehende Lichterfest gebastelt hatten, war es am Freitag, den 11.11.2011 endlich soweit. 

Gemeinsamer Ortsname verbindet seit nunmehr 13 Jahren

Neuhaus. Was im Jahr 1998, also vor mehr als 13 Jahren, mit einer eher zufälligen Begegnung begann, ist heute eine fest eingeschworene Sache. Die Rede ist von der Partnerschaft zwischen den Feuerwehren Neuhaus – Wolfsburg und Neuhaus / Elbe. Nicht nur die Aktiven, sondern auch speziell die Jugendfeuerwehren pflegen diese Verbindung mehrmals im Jahr. Man…

Go Top