Archive For 31. März 2017

Wechsel an der Spitze der Kinderfeuerwehren des Landkreises Aurich

Die Kinderfeuerwehren im Landkreis Aurich haben seit Sonnabend, dem 18.03.2017, eine neue Führung. Daniel Blankenhagen, welcher vier Jahre lang das Amt des Fachbereichsleiters Kinderfeuerwehr übernommen hatte, entschied sich aus persönlichen Gründen sein Amt abzutreten.

Frühjahrsputz in Norden

Am Sonnabend dem 25.03.2017 war es in der Stadt Norden wieder so weit. Die Aktion Frühjahrsputz zur Befreiung der Stadt von Unrat hatte wieder einmal begonnen. Traditionell beteiligen sich hieran auch die Kinder- und Jugendfeuerwehr Norden. Morgens um 9 Uhr ging es für beide Gruppen gemeinsam am Jugendgebäude am Hilfeleistungszentrum an den Start.

Jahresversammlung der Jugendfeuerwehren im Landkreis Aurich

Bei der diesjährigen Jahresversammlung der Jugendfeuerwehren des Landkreises Aurich, am Sonnabend dem 18.03.2017, konnte der Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Christel zahlreiche Feuerwehrkameraden aus der Jugendarbeit begrüßen. Darunter auch den Kreisbrandmeister Gerd Diekena und seinen Stellvertreter Dieter Helmers, sowie den stellvertretenden Bezirksjugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf und den stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Hinte Erich Saathoff.

Langendammer Kinderfeuerwehr als Umweltschützer aktiv

Im Rahmen des Umweltschutztages hat die Langendammer Kinderfeuerwehr die Natur rund um Langendamm von Müll und Unrat befreit. Unterstützt wurden sie von den Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung. Die  Mädchen und Jungen waren bei bestem Wetter mit großer Begeisterung dabei. Unter der Leitung vom Kinderfeuerwehrwart Jörg Scholing sorgten jede Menge Flaschen, in diesem Jahr waren die…

Jugendfeuerwehrleute erhielten erste Auszeichnung

Die Jugendfeuerwehren aus dem Flecken Langwedel haben am Sonntag den 12. März 2017 unter der Leitung des Gemeindejugendfeuerwehrwartes Sebastian Schröder die Abnahme der „Jugendflamme Stufe 1“ in Daverden durchgeführt. 23 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren aus Cluvenhagen, Daverden, Etelsen, Holtebüttel und Langwedel stellten in verschiedenen Bereichen ihr Können unter Beweis. Knoten und Leinen, Wasserentnahmestellen, Schläuche, Verteiler…

Rusbender Feuerdrachen auf Entdeckungstour

Für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr ist allerhand Gerät notwendig. Während die Materialien zum Löschen und für die einfache Technische Hilfeleistung in jeder Feuerwehr vorhanden sind, wird Spezialgerät nur an einzelnen Standorten vorgehalten. Und genau diese Ausrüstung stand im Mittelpunkt des Ausfluges der Kinderfeuerwehr Rusbend. Sie besuchten die Schwerpunktfeuerwehr Bückeburg-Stadt im Feuerwehrhaus in…

Feuerwehren und Brandkasse: „Brandneues Löschblatt!“

Im Hause der Brandkasse wurden allen Kreis-/Stadtjugendfeuerwehrwarten der Ostfriesischen Wehren die brandneuen „Löschblätter“ übergeben (v.r.n.l.): Stephan Christel (LK Aurich), Friedhelm Tannen (LK Wittmund), Ernst Hemmen (Präsident des Feuerwehrverbands Ostfriesland), Tanja Mammen (Stadt Emden), Signe Foetzki und Heinz-Herbert Dirks (beide Brandkasse) und Günter Haase (LK Leer) In Ostfriesland gibt es heute 108 Jugendfeuerwehren. Für deren Führungskräfte,…

Nachtwanderung aller Jugendfeuerwehren der Gemeinde Friedeburg

Nachtwanderung, eine Veranstaltung in den Jugendfeuerwehren, die sich immer wechselnden Beliebtheitsgraden unterwerfen muss. Nicht jedoch in der Gemeinde Friedeburg. Alle vier Jugendfeuerwehren waren vertreten und als der Startschuß gegeben wurde, machten sich mehr als 80 Teilnehmer, trotz Regens, auf den Weg um die Aufgaben der Stationen zu erledigen. Worin das Geheimnis dieses Erfolges liegt, kann…

Erster Jahresrückblick der Kinder- und Jugendfeuerwehr Norden

Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel Blankenhagen konnte am 05. April erstmals viele Zuhörer zum Jahresrückblick der Kinder- und Jugendfeuerwehr Norden begrüßen. Um die Möglichkeit zu haben die Arbeit der Kinder- und Jugendabteilung näher zu beleuchten, ist in diesem Jahr der Entschluss gefasst worden erstmals einen Jahresrückblick stattfinden zu lassen.

Gemeinsamer Einstieg in die Jugendarbeit

Mit dem Einstiegslehrgang geht es los – die Jugendarbeit in den Niedersächsischen Kinder- und Jugendfeuerwehren. An den drei Tagen werden den angehenden Führungskräften und Betreuern der „Nachwuchseinheiten“ die Grundlagen für alle weiteren Lehrgänge Lehrgänge in der Jugendarbeit vermittelt. Der diesjährige Einstiegslehrgang der Kreisjugendfeuerwehr Nienburg/Weser fand, wie bereits in den vergangenen Jahren, in der Heimvolkshochschule (HVHS)…

Go Top